Flammensimulator TG 10

SCHNELL GEPRÜFT

Die Flammensimulationseinheit TG10 ermöglicht die funktionstechnische Überprüfung aller Flammenfühler und –wächtern mit einer spektralen Empfindlichkeit zwischen 500 und 900 nm mit einer axialen Ausrichtung zur Flammenachse und einem Kragendurchmesser von 14mm. Speziell wurde das TG10 für Flammenüberwachungs-einrichtungen mit einer Gleichfrequenzerkennung entwickelt. Die Flammensimulation ist derartig ausgeführt, dass ein Licht mit einer ständig wechselnden Frequenz den Flammenwächter beaufschlagt. Zur Überprüfung der Gleichfrequenzerkennung wird Licht mit einer konstanten Frequenz verwendet.

  • schneller Test von VIS/IR-Flammendetektoren
  • handliches Gerät
  • einfache Bedienung
  • moduliertes Licht
  • Test auf Gleichfrequenzerkennung